Praxis Dr. med. Frank Haneveld Facharzt für Nervenheilkunde

· 6 Bewertungen · 3821 Seitenaufrufe

40549 Düsseldorf
Telefon: 0211/3983744
Fax: 0211/3985417

Ist das Ihre Praxis? Bild und Daten überarbeiten. Missbrauch melden


Öffnungszeiten

Zurzeit sind keine Öffnungszeiten verfügbar.

Bewertungen u. Meinungen

Fundierte Schmerztherapie nicht möglich

geschrieben am 05. März 2010 von Franziska (Franziska eine Frage stellen)

Aufmerksam geworden durch

Sonstiges
SHG Fibromyalgie

Grund des Besuches

Sonstiges
chron. Schmerzen

Krankenversicherungsart

Gesetzliche KV

Praxisorganisation:


Lange Wartezeiten bezügl. Terminvergabe bis zu einem halben Jahr. Lange Wartezeiten trotz Termin bis zu 8 Std.. Telefonisch schlechte Erreichbarkeit; Notfälle dürfen praktisch nicht vorkommen.
Das Praxis-Team "kann" sehr nett sein, muss es aber nicht. Es macht immer einen überarbeiteten Eindruck. Öfter scheinen die "Nerven blank zu liegen". Ich wurde auch schon grundlos angeschrien und runtergemacht. Eine Rücksichtnahme bezügl. des eigenen Krankseins kann man dort kaum erwarten. Im Gegenteil, an besonders kranken, die sich kaum mehr wehren können, wird der Frust abgelassen.

Ausstattung:


Die Räumlichkeiten sind soweit in Ordnung.
Die techn. Ausstattung ist gut.
Hier und da ist mal was ungepflegt und baustellenartig , was man aber entschuldigen kann mit der scheinbar stattfindenden Überarbeitung der Praxisangestellten.

Behandlungsverlauf:


Der Arzt nimmt sich sicherlich oft viel Zeit. Ob man das immer gut finden soll, ist was anderes, irgendwoher müssen ja die langen Wartezeiten kommen.
Und wenn man den Arzt nur einmal im halben Jahr (wenns hoch kommt) sieht, dann kann man schon mal einiges zu besprechen haben.
An sich bin ich mit der Schmerztherapie eher unzufrieden. Die ist nicht gewährleistet bei ein- od. zweimal Praxisbesuch im Jahr.
Die Wartezeiten von 6-8 Std. sind unzumutbar bei Schmerzpatienten.
Ich erhalte seit 8 J. Morphin. Bin ungeheuer schlecht eingestellt, leide immer noch an enorm starken Schmerzen. Kein einziges Mal wurde nach einer Toleranzentwicklung gefragt.
Ernst genommen werde ich bezügl. meiner Schmerzen sowieso nicht.
Schlecht darf es mir auch erst gar nicht gehen, sonst wird mir mangelnde Positivorientierung vorgeworfen. Ausserdem würde ich "ja auch nicht gesund werden wollen". Deshalb setze ich mich ja auch über 8 Std. ins Wartezimmer...
Solche Äusserungen finde ich total dequalifizierend. Die können einen chron. Schmerzpatienten auch in den Selbstmord treiben.
Wenn man den Patienten für seine eigenen Schmerzen verantwortlich macht, ist das eigentlich das Ende jeglicher Therapie, deshalb gehe ich auch kaum mehr dort hin.
Warum ich dort bleibe? An sich ist Dr. Haneveld sicher ein versierter Arzt. Schmerzpatienten haben grundsätzlich keinen leichten Stand und ich habe noch keinen besseren Arzt gefunden.

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: Februar 2010

Super Facharzt - schlecht organisierte Praxis

geschrieben am 13. Februar 2010 von Margeritte (Margeritte eine Frage stellen)

Erfahrung

Seit 2003 bin ich in jedem Quartal einmal in dieser ästhetisch sehr schönen Praxis. Die Damen am Empfang sind immer gestresst und man hat den Eindruck, dass sie ständig überlastet sind. Das Personal scheint nicht auszureichen. Die Terminplanung ist eine Katastrophe: Wenn man einen Termin bei Dr. Haneveld hat und nicht nur ein Rezept braucht, wartet man gern zwischen 2 und 4 Stunden, obwohl der Termin lange vorher vereinbart war. Das ist unverständlich. Selbst auf ein Rezept habe ich schon über eine Stunde gewartet.
Aber: Wenn man dann beim Doktor ist, nimmt er sich viel Zeit, auf alles einzugehen, alles zu erklären, er ist freundlich und einfühlsam und versucht wirklich sehr ganzheitlich, eine gute Lösung für die gesundheitlichen Probleme zu finden. Er ist ausgesprochen patientenorientiert. Nur deshalb bin ich ihm treu.

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: Januar 2010

Viel Zeit mitbringen und ein gutes Buch

geschrieben am 24. November 2009 von piou (piou eine Frage stellen)

Erfahrung

Wartezeiten sind lang, trotz Termin. Herr Dr. Haneveld ist sehr freundlich und nimmt sich die nötige Zeit. Bei Wartezeiten von 1-4 Stunden könnten die Stühle bequemer sein, die Praxis ist aber sonst nett und modern eingerichtet. Die telefonische Erreichbarkeit ist praktisch nicht gegeben die Damen am Empfang scheinen stets überfordert, auch wenn eigentlich keiner da ist.
Das "Klima" am Empfang ist ruppig aber freundlich.

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: April 2009

schlechte Angestellte, guter Doktor

geschrieben am 26. Oktober 2009 von teddie (teddie eine Frage stellen)

Erfahrung

Ich finde es unmöglich ein Telefon zu besitzen und es als Praxis nicht zu benutzen!!!
Dazu kommen auch noch die langen Wartezeiten!!!
Eigentlich ist der ganze Sevice den die Praxis gibt sehr schlecht.
Das Gute ist aber der Doktor der sich sehr viel Zeit und Geduld mitbringt.
Aber das ist nicht immer alles!!!!!!!

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: Oktober 2009

Schmerztherapeut

geschrieben am 10. Dezember 2008 von omanette (omanette eine Frage stellen)

Aufmerksam geworden durch

Internet

Grund des Besuches

Chronische Beschwerden

Krankenversicherungsart

Gesetzliche KV

Praxisorganisation:


Termine zu erhalten ist schier unmöglich
Wartezeiten sind der totale Horror unter 3-6 Stunden kommt man nicht
raus.
Team ist etwas unfreundlich besonders wenn man ein hoffnungsloser Fall ist.
Team ist manchmal sehr freundlich. Zum Beispiel nach 5 Stunden zeigen sie doch mitgefühl.
In den Wartezeiten kann Wasser kostenlos getrunken werden
hin und wieder gibt es auch kaffee

Ausstattung:


alles ist sauber und ordentlich
leider sind die Stühle sehr ungemütlich nach 6 Stunden hat man mehr schmerzen als vorher
technische ausstattung normal

Behandlungsverlauf:


Dr. Haneveld läßt sich sehr viel Zeit und geht 100 protzentig auf dich ein.Dr. Haneveld ist ein super Arzt deshalb nehmen auch alle die Wartezeiten in kauf.

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: November 2008

Ganzheitliche Behandlung

geschrieben am 20. Oktober 2008 von adam140345 (adam140345 eine Frage stellen)

Erfahrung

Dr. Haneveld und sein Team bemühen sich, immer freundlich, in einer grossräumigen, modernen Praxis um den Patienten. Im Wartebereich kann der Patient Wasser und auf Wunsch auch eine Tasse Kaffee bekommen!
Neben der Behandlung von neurologischen und/oder psychiatrischen Problemen wird dem Patienten in einem ganzheitlichen Ansatz auch mit Schmerztherapie und Chirotherapie geholfen. Modernste Analysemethoden und informative, ausführliche Gespräche helfen in vielen Situationen!

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: Oktober 2008
1