Vitos Klinik Kurhessen Klinik f. Psychiatrie u. Psychotherapie Merxhausen Tagesklinik f. Psychiatrie

· 3 Bewertungen · 10924 Seitenaufrufe

34117 Kassel
Telefon: 0561/310070
Fax: 05624/6010-375
Webseite: www.zsp-kurhessen.de

Ist das Ihre Klinik? Missbrauch melden

  • Klinik für Psychiatrie
  • Klinik für Psychotherapie

Beschreibung

Das gesamte Spektrum der Psychiatrie und Psychotherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche kann durch die Vitos Kurhessen gGmbH angeboten werden.
Gerade die begleitenden psychiatrischen Dienste richten sich an Menschen mit einer seelischen Behinderung bzw. Einschränkung.
Die Menschen mit einer geistiger Behinderung werden in den Heilpädagogischen Einrichtungen betreut.

Durch die Vitos Kurhessen gGmbH können an 12 Standorten in Nordhessen und 820 Betten Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Öffnungszeiten

Zurzeit sind keine Öffnungszeiten verfügbar.

Bewertungen u. Meinungen

Netter Arzt

geschrieben am 03. Oktober 2009 von Sternenbande (Sternenbande eine Frage stellen)

Aufmerksam geworden durch

Einweisung durch einen Arzt

Grund des Besuches

Chronische Beschwerden

Krankenversicherungsart

Gesetzliche KV

Krankenhausorganisation:


Beim Ersttermin musste ich ca. 3 Wochen auf einen Termin warten, was o.k. war. Bei Folgeterminen bekomme ich in angemessener Zeit ausreichend Termine. Im Wartezimmer selbst sitze ich durchschnittlich rund 20 Minuten. Der Arzt ist sehr freundlich, hat aber eine eigene Art an die man sich erst gewöhnen muss. Die Sprechstundenhilfen sind nur teilweise nett. Ich war bislang nur in der Ambulanz.

Ausstattung:


Das Sprechzimmer ist recht altmodisch eingerichtet, die Technik ist aber sehr modern, ich fühle mich wohl dort und es ist ausreichend sauber.

Behandlungsverlauf:


Der Arzt ist immer sehr freundlich, die Behandlungsdauer aber recht kurz. Der Arzt erklärt immer alles, vieles davon verstehe ich jedoch nicht. Es wurden zu Beginn der Behandlung umfangreiche Untersuchungen (EEG, MRT, Schlaflabor) eingeleitet. Der Arzt kennt sich auch sehr gut mit neurologischen Krankheiten aus, obwohl er reiner Psychiater ist.

Aufenthaltsdetails:


Schöne Lage, aber für Fahrradfahrer eine Herrausforderung, ausserdem fehlen Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und mit dem Auto muss man entweder weiter weg parken oder Parkgebühren bezahlen. Zudem sind die Damentoiletten nicht gekennzeichnet.

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: September 2009

gute bewertung

geschrieben am 18. März 2009 von jazzi83 (jazzi83 eine Frage stellen)

Erfahrung

meine erfahrung war ok. ich habe eine freundin besucht. sie war mit tabletten voll gestopft. das fand ich zwar nicht so toll, aber ansonsten guter eindruck.die artzhelfer waren sehr nett. es ist aufgeräumt dort. nur der raurerraum war bissl klein und ungemütlich

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: Oktober 2008

Sehr zu empfehlen!

geschrieben am 14. Januar 2009 von LittlePeace (LittlePeace eine Frage stellen)

Aufmerksam geworden durch

Sonstiges
Beratungsstelle

Grund des Besuches

Chronische Beschwerden

Krankenversicherungsart

Gesetzliche KV

Krankenhausorganisation:


Man bekommt beim Erstgespräch einigermaßen schnell einen Termin, bei den Folgegesprächen aber noch schneller. Im Wartezimmer selbst warte ich selten lange. Die Mitarbeiter sind in der Regel freundlich.

Ausstattung:


Nicht übermäßig besonders, aber Wartezimmer und Sprechzimmer sind gemütlich (o.k. vielleicht auch etwas altmodisch) eingerichtet.

Behandlungsverlauf:


Der Arzt ist sehr freundlich, auch wenn er seine eigene Art hat, die Gespräche dauern meist recht kurz, sind aber effektiv, manches ist mir nicht ganz verständlich, was aber eher an mir liegen dürfte, die Ideen/Erklärungen sind aber immer sehr gut! Weitere Untersuchungen zu Differenzialdiagnosen wurden umgehend eingeleitet (EEG, Schlaflabor, etc.) Ergebnisse werden auch immer verständlich besprochen.

Aufenthaltsdetails:


Schöne Lage. Zu dem Rest kann ich aber nichts sagen, war immer nur ambulant dort.

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: Januar 2009
1

Aktuelle Beiträge im Gesundheitsforum

Was tun gegen Fingernägel kauen? Hallo, eine Bekannte von mir hat massive Probleme mit dem Fingernägel kauen und kam von sich aus auf mich zu (da war ich bereits sehr überrascht). ... Seite anzeigen
Migräne Bin gerade drauf gekommen, dass es im gesamten esando Forum (oder bin ich blind??) kein Thema zu Migräne gibt. Ist ja eigentlich arg, wo es doch so viel... Seite anzeigen
Depressionen ich leide auch unter der heimtückischen krankheit depressionen schon ein jahrzent lang und habe fast alles durchgemacht wollte sogar sterben und mein le... Seite anzeigen
Neurobridge, Gehirnimplantat Amerikanischen Forschern ist es gelungen, einem gelähmten Mann ein Gehirnimplantat einzusetzen http://m.t-online.de/#article?id=69985670. Mit dessen Hil... Seite anzeigen
Pestizide erhöhen das Autismus-Risiko Ich habe gelesen, dass das Risiko für ein ungeborenes Kind später an Autismus zu leiden steigt, wenn die Mutter während der Schwangerschaft vermehrt Pes... Seite anzeigen