Universitätsklinikum Würzburg Klinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde

· 2 Bewertungen · 2229 Seitenaufrufe

97080 Würzburg
Telefon: 0931/201-1
Fax: 0931/201-53544
Webseite: www.klinik.uni-wuerzburg.de

Ist das Ihre Klinik? Missbrauch melden

  • Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • Poli-Klinik

Öffnungszeiten

Zurzeit sind keine Öffnungszeiten verfügbar.

Bewertungen u. Meinungen

Sehr zufrieden

geschrieben am 23. März 2012 von ste-phi (ste-phi eine Frage stellen)

Erfahrung

War letztes Jahr stationär wegen Behandlung eines Peritonsilarabszesses - lag im EZ auf der Privatstation - sehr freundliches Personal, leider etwas altes Gebäude - bei Untersuchungen nur kurze Wartezeit aufgrund der pflegerischen Organisation.

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: Juli 2011

mandel-O gut berstanden

geschrieben am 20. Oktober 2009 von engel90 (engel90 eine Frage stellen)

Erfahrung

als ich im april 2009 in der hno in würzburg meine mandeln rausnehmen musste hatte ich vorweg eine rießenangst. doch die ärzte haben mich beruhigt und haben mia ohne irgendeinen schade meine mandeln entfernt .
die täglichemorgendlichen arztuntersuchungen danach waren auch sehr gut .

Empfehlung:

Empfohlen!

Letzter Besuch: April 2009
1

Aktuelle Beiträge im Gesundheitsforum

Milchzähne fallen nicht raus Hallo, bei meiner Tochter fallen die Milchzähne (obere Schneidezähne) nicht heraus. Jetzt kommen hinter den Milchzähnen bereits die neuen Zähne raus.... Seite anzeigen
Kräuter sammeln Hallo zusammen, ich hoffe das Thema passt an diese Stelle ansonsten einfach verschieben :) Ich wollte hier mal die Frage stellen, wer von euch Kräuter... Seite anzeigen
Meine Ernährung Hey Leute, ich suche Nahrungergänzungsmittel mit wenig oder gar nicht Kalorien. Ich weiß nicht, wo ich suchen muss. Hatte vielleicht schon jemand damit... Seite anzeigen
mit fast 30 jahren noch jungfrau ich wollte mal wissen ob es schlimm ist wenn man mit 29 1/2 noch jugfrau is? Seite anzeigen
Fettabsaugen - schon mal jemand dran gedacht? Ich habe gerade wieder gelesen, dass Fettabsaugen (in dem Artikel war von "Adipositaschirurgie" die Rede) Gefahren birgt, die systematisch unterschätzt ... Seite anzeigen