bis zu 60% sparen* sicher einkaufen & bezahlen schneller Versand

Stimmungsaufheller

Wenn schlechte Stimmung zum Dauerzustand wird, kann es zu depressiven Verstimmungen kommen. Jetzt ist es wichtig gegen Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit aktiv zu werden. Wenn düstere Gefühle nicht mehr nur ab und zu zum Leben dazu gehören, sondern langfristig den Alltag bestimmen, können folgende Stimmungsaufheller helfen, neue Kraft zu finden und gestärkt in den Tag zu gehen.
Sortieren nach

Produkte der Kategorie Stimmungsaufheller

55,90 € 59,90 €*
1 Stück 0,56 €
versandkostenfrei!
derzeit leider nicht lieferbar
Laif 900 Balance 100 Stück
Laif 900 Balance
Filmtabletten, 100 Stück
Bayer Vital GmbH
Art.-Nr. (PZN): 2455874
19,99 € 27,38 €*
1 Stück 0,20 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
NEURAPAS balance 100 Stück N3
NEURAPAS balance
Filmtabletten, 100 Stück, N3
PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH
Art.-Nr. (PZN): 1498143
13,99 € 26,48 €*
1 Stück 0,14 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Felis 425mg 100 Stück N3
Felis 425mg
Hartkapseln, 100 Stück, N3
Hexal AG
Art.-Nr. (PZN): 8491782
14,99 € 17,95 €*
1 Stück 2,14 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
FROHNATUR Mood Tonic Trinkfläschen m.Kapseln 7 Stück
FROHNATUR Mood Tonic Trinkfläschen m.Kapseln
Trinkampullen, 7 Stück
Imming & Theiss GmbH
Art.-Nr. (PZN): 10021888
55,90 € 64,95 €*
1 Stück 2,00 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
FROHNATUR Mood Tonic Trinkfläschen m.Kapseln 28 Stück
FROHNATUR Mood Tonic Trinkfläschen m.Kapseln
Trinkampullen, 28 Stück
Imming & Theiss GmbH
Art.-Nr. (PZN): 10021902
26,90 € 36,96 €*
1 Stück 0,45 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Neuroplant AKTIV 60 Stück N2
Neuroplant AKTIV
Filmtabletten, 60 Stück, N2
Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 1018491
12,69 € 18,58 €*
1 Stück 0,21 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
NEURAPAS balance 60 Stück N2
NEURAPAS balance
Filmtabletten, 60 Stück, N2
PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH
Art.-Nr. (PZN): 1498137
4,79 € 5,29 €*
1 Stück 0,04 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
JOHANNISKRAUT DRAGEES H 120 Stück
JOHANNISKRAUT DRAGEES H
Überzogene Tabletten, 120 Stück
Roha Arzneimittel GmbH
Art.-Nr. (PZN): 1569771
96,90 € 126,89 €*
1 Stück 0,19 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
NEURAPAS balance 5x100 Stück
NEURAPAS balance
Filmtabletten, 5x100 Stück
PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH
Art.-Nr. (PZN): 1852449
4,89 € 6,10 €*
1 Stück 0,05 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
KNEIPP Johanniskraut Dragees H 90 Stück
KNEIPP Johanniskraut Dragees H
Überzogene Tabletten, 90 Stück
Kneipp GmbH
Art.-Nr. (PZN): 2231643
8,99 € 10,95 €*
1 Stück 0,04 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
KNEIPP Johanniskraut Dragees H 240 Stück
KNEIPP Johanniskraut Dragees H
Überzogene Tabletten, 240 Stück
Kneipp GmbH
Art.-Nr. (PZN): 2231672
9,89 € 14,70 €*
1 Stück 0,49 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Laif 900 Balance 20 Stück
Laif 900 Balance
Filmtabletten, 20 Stück
Bayer Vital GmbH
Art.-Nr. (PZN): 2298920
26,90 € 37,90 €*
1 Stück 0,45 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Laif 900 Balance 60 Stück
Laif 900 Balance
Filmtabletten, 60 Stück
Bayer Vital GmbH
Art.-Nr. (PZN): 2298937
6,39 € 9,70 €*
1 Stück 0,21 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Hyperforat 250mg 30 Stück N1
Hyperforat 250mg
Filmtabletten, 30 Stück, N1
Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 4004578
11,69 € 17,10 €*
1 Stück 0,19 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Hyperforat 250mg 60 Stück N2
Hyperforat 250mg
Filmtabletten, 60 Stück, N2
Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 4004584
17,69 € 25,45 €*
1 Stück 0,18 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Hyperforat 250mg 100 Stück N3
Hyperforat 250mg
Filmtabletten, 100 Stück, N3
Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG
Art.-Nr. (PZN): 4004590

Stimmungsaufheller – damit das Wohlbefinden wiederkehrt

Die Geschichte von Stimmungsaufhellern begann durch einen Zufall: ein Schweizer Psychiater testete einen Wirkstoff für Schizophrenie-Patienten und entdeckte dabei die positive Wirkung der Wirkstoffe auf das Wohlbefinden, so entwickelten sich sogenannte Stimmungsaufheller. Dabei wird zwischen nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und verschreibungspflichtigen unterschieden. Letztere werden auch Antidepressiva genannt. Bei anhaltenden Stimmungstiefs und Stimmungsschwankungen sollte immer ein Arzt konsultiert werden. Nur ein Arzt oder Facharzt kann entscheiden, ob es sich um ein temporäres Tief handelt, oder eine Depression vorliegt. Bei einer Depression können Antidepressiva verschrieben werden; diese sind nur auf Rezept erhältlich und erfordern in jedem Fall medizinische Betreuung durch einen Arzt.

Problematische Lebensphase oder doch eine schwere Depression?


Auslöser für eine getrübte Stimmung können vielfältige Ursachen haben:
  • organische Ursachen, z. B. hormonelle Einflüsse oder Schilddrüsenüberfunktion
  • Verlust eines nahestehenden Menschen
  • Stress am Arbeitsplatz
  • Schlafstörungen
  • Probleme im sozialen Umfeld
  • Leistungsdruck
  • trübes Wetter oder Wetterfühligkeit
Ein temporäres Stimmungstief geht nach einigen Wochen wieder vorbei. Nach erlebten Lebenskrisen stellen sich im Normalfall früher oder später auch wieder positive Gefühle und Gedanken ein. Dabei spielen soziale Kontakte, das Pflegen von Hobbys aber auch Sport eine wichtige Rolle. Die Betreuung durch einen Psychotherapeuten ist in den meisten Fällen sehr hilfreich und unterstützt dabei, das Stimmungstief aus eigener Kraft zu überwinden.
Wichtig ist dabei, die Abgrenzung zu einer echten Depression zu erkennen. Bei einer Depression schaffen es Patienten kaum mehr aus eigener Kraft diese zu überwinden. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass es offenbar kein Entrinnen aus der scheinbar ausweglosen Situation gibt. Dabei ist die Depression zumeist von einer Antriebslosigkeit begleitet, die ein Herangehen an das Problem quasi unmöglich macht. Eine Depression geht zudem oft mit folgenden Symptomen einher:
  • Interessenverlust an der Umwelt/am Umfeld
  • dem Gefühl der ständigen Erschöpfung
  • schwere Schlafstörungen
  • Appetitlosigkeit oder unkontrolliertes Essverhalten
  • dem Gefühl innerer Leere
  • dem sozialen Rückzug
  • Selbstzweifel, Ängste sowie Zwangsgedanken
Doch auch übermäßige Nervosität, Überaktivität und Arbeits- oder Sportbesessenheit können auf eine Depression hinweisen.
Bei einer Depression handelt es sich um eine schwere seelische Erkrankung, die unbehandelt sogar bis zum Suizid führen kann. Da die Grenze zwischen einer problematischen Lebensphase, die selbst überwunden werden kann und einer Depression fließend sein kann, sollte bei länger anhaltenden Stimmungstrübungen ein Arzt des Vertrauens aufgesucht werden. Zögern Sie deshalb nicht, umgehend einen Mediziner aufzusuchen, insbesondere wenn die Stimmungstrübungen länger anhalten.

Stimmungsaufheller - um zeitliche begrenzte Stresssituationen zu meistern


Eine vorübergehende Lebenskrise mit einem mäßigen Stimmungstief kann mit rezeptfreien Stimmungsaufhellern (z. B. Johanniskraut Dragees) unterstützend behandelt werden. Dabei sollten Patienten auch an der Ursache arbeiten: Wenn beispielsweise der Job keinen Spaß mehr bereitet, gilt es der Ursache auf den Grund zu gehen. Handelt es sich um eine zeitlich begrenzte Stresssituation, wie beispielsweise Überstunden wegen einer Auftragsspitze, kann ein rezeptfreier Stimmungsaufheller dazu dienen, die Nerven zu stärken und Lebensfreude zu aktivieren. Zudem sollte, gerade in stressigen Lebenslagen, auf ausreichenden Schlaf geachtet werden.

Welche unterschiedlichen Stimmungsaufheller gibt es?


Die frei in der Apotheke erhältlichen Stimmungsaufheller verfolgen verschiedene Wirkmechanismen und beinhalten demzufolge unterschiedliche Inhaltsstoffe. Unterschieden werden:
  • Präparate auf Johanniskraut-Basis zur Stimmungssteigerung
  • Kombinationsprodukte mit Johanniskraut und anderen natürlichen Trockenextrakten, z. B. Baldrian
  • Wirkstoffe auf Aminosäurebasis zur Unterstützung des Gehirns bei der Bildung von Serotonin
  • Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung des Wohlbefindens, z. B. Rosenwurz – ein Mittel zur Stärkung der Stressresistenz
  • homöopathische Präparate: Argentum metallicum, Kalanchoe daigremontiana, Uterus bovis
Welches Produkt am verträglichsten wirkt, ist oft personenabhängig. Wurde mit einem Arzneimittel gute Erfolge in der Vergangenheit erzielt, lohnt es sich wieder darauf zurückzugreifen.

Stimmungsaufheller begleitend zur ärztlichen Therapie


Bleibt das Stimmungstief über Monate hinweg erhalten, tritt keine Besserung ein oder verschlechtert sich der Zustand gar, muss in jedem Fall ärztlicher Rat eingeholt werden. Dazu kann zunächst der Hausarzt als erster Ansprechpartner kontaktiert werden.
Der Hausarzt kann bei Bedarf an weiterführende Ärzte, wie Psychiater, Neurologen oder Psychotherapeuten überweisen oder Adressen bereitstellen. Dabei ist der Unterschied zwischen Psychotherapeuten und Psychiatern zu beachten. Psychotherapeuten stellen für Menschen mit Depressionen verschiedene psychotherapeutische Angebote zur Verfügung.
Sehr bekannt ist inzwischen die "kognitive Verhaltenstherapie". Dabei sucht der Patient mit Unterstützung des Therapeuten nach Wegen, um aus der Lebenskrise herauszufinden. Negative Muster, Gedanken und Überzeugungen werden aufgespürt und durch neue, positive Denkweisen ersetzt. Die "psychodynamische Psychotherapie" basiert auf der Vorstellung, dass es durch Verlust und Kränkung zur Depression kam – da diese Erlebnisse nie richtig verarbeitet wurden. In der Therapie werden diese negativen Erfahrungen aufgearbeitet. Ein primäres Therapieziel ist stets, Strategien und Fähigkeiten zu entwickeln, um den Umgang mit Konflikten/Problemen zu erlernen. Denn die Rückfallquote bei Depressionen ist nicht zu unterschätzen. Gerade bei chronischen und wiederkehrenden Depressionen ist die Kombinationsmethode aus Psychotherapie und Antidepressiva oftmals Standard.

Wichtig: bei einem Notfall (Gedanken an Suizid, schwere Selbstzweifel und Ängste) können folgende Stellen schnell und unkompliziert helfen oder Hilfe vermitteln. Zögern Sie nicht und rufen Sie an:


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der Online Apotheke esando anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kategorie "Stimmungsaufheller" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang